Lieblingsplätze

Ankommen und Zuhause fühlen: LA DARBIA

…. es ist fast schon selbstverständlich, dass unser Weg einmal im Jahr in den Süden führt. Wenn sich nach unserer Fahrt in den Urlaub das weiße Tor öffnet, fühlt es sich an wie nach Hause zukommen. Den steilen Berg hinauf, beim ersten Mal kaum gefunden, liegt auf einer Anhöhe über dem Ortasee in einem Weinberg eingebettet: la Darbia. 

Liebevoll, alles voller Blumen, Wege zum glitzernden Wasser, grüne Bäume, die Schatten spenden.  Hügelig, wie die Landschaft, fügt sich la Darbia sanft in den Berg .

Jedes Jahr kümmert sich die gute Seele Angela um alle Wünsche, die man im Urlaub haben kann, sei es der gefüllte Frühstückskorb, Restauranttips, besondere Ausflugsziele oder einfach ein Espresso und ein nettes Gespräch.  … wenn die Sonne langsam untergeht, verzaubert sich die Landschaft um den See in eine Welt mit märchenhaftem Licht, alles sieht wie zart gepudert aus.  Es gibt so viel Schönes zu entdecken….

In dem Weinberg um la Darbia baut die Familie ihren eigenen Wein an.  Egal für welche Wohnung man sich entscheidet, jede hat ihren eigenen Zauber.

Großzügig wie jedes Jahr werden wir  hier herzlich von Claudia und Matteo in den Weinkeller eingeladen, um all die Leckereien zu kosten….

In der Abenddämmerung, wenn man zurück aus dem kleinen Ort kommt, kann man die Stille genießen und sich am letzten Abend auf ein nächstes Mal auf la Darbia freuen.