Lieblingsplätze

Duft und Zauber der Isola san Giulio

….. wo das Glitzern des Ortasee’s aufhört beginnt der Zauber der Insel im See. Von einer kurzen Freitreppe empfangen, beginnt der “ Weg der Stille und der Meditation“. Die Faszination der Insel, prägt unter anderem die Geschichte, die Basilica geht bis ins 12. Jahrhundert. Jetzt leben hier 80 Nonnen. Die Äbtissin Mutter Anna Maria Canopi, die wichtigste, noch lebende Frau, der katholischen Kirche. Sie teilt auf der kleinen Straße, die um die Insel führt, ihre Weißheit über die Stille mit. In der anderen Richtung spricht sie über Meditation. Ich möchte euch diesen magischen Ort mit seinen schönen Worten näher bringen. Entdeckt in den kleinen Worten auf den Blechschildern, die ich für euch festgehalten habe, euren eigenen Zauber.